Die Krankenhaus-Fachabteilung der Inselklinik Heringsdorf / Haus Kulm 
VORGESTELLT VON EINER EHEMALIGEN PATIENTIN FÜR PATIENTEN

Neuer Weg: Bude Kunterbunt ;-)




Warum die Inselklinik Heringsdorf daran "schuld" ist, dass es die Bude Kunterbunt gibt

Na ja, mit dieser Überschrift trage ich vielleicht etwas dick auf. Aber es stimmt auf jeden Fall: Es würde die Bude Kunterbunt nicht geben, wenn ich in der Inselklinik Heringsdorf nicht Ergotherapie und Gestalten als Therapie verordnet bekommen hätte. 

Ich habe immer gemeint, ich wäre ausschließlich ein Kopfmensch, hatte ohnehin nie Zeit, etwas anderes auszuprobieren, weil ich meinen Beruf exzessiv betrieb. 

Nun, in der Klinik, standen Ergotherapie und Gestalten regelmäßig auf meinem Plan. Ich kreierte aus riesigen Specksteinen Aschenbecher, die ich als Raucher natürlich dringend in Massen brauchte, malte mit Pastellkreiden und beklebte Holzkisten mit

gefühlt tausend Bildern Ich erlernte das Korbflechten und fuhr mit einem coolen Tablett und einem Brotkörbchen nach Hause. Irgendwann habe ich es tatsächlich in der Klinik genossen, praktisch etwas zu tun,  mit meinen Händen etwas herzustellen. Und immer wieder hat mich das auch unglaublich zufrieden und ruhig gemacht! Die in mir brodelnden Aggressionen traten in den Hintergrund. Ich konnte meine negativen Gefühle einfach ausschalten, wenn ich mich in DIESE Arbeit vertiefte. Das war genial!!! 

Zu Hause habe ich nach den Klinikaufenthalten immer wieder etwas Neues ausprobiert, aber auch Dinge aus der Klinik aufgegriffen, um genau das, was ich in der Inselklinik kennen gelernt

hatte, auch außerhalb der Klinik als gutes Gefühl zu haben. Nach einem halben Sack Speckstein, den ich zu Schälchen und Aschenbechern verarbeitet hatte, unendlich vielen Kreidestücken, die beim Malen von Bildern drauf gegangen waren, nach einigen Brotkörben und Tabletts, die ich zu Hause geflochten hatte, bin ich über eine Freundin, die ich in der Klinik kennen gelernt hatte, zum Nähen gekommen. 

Oh Mann, GENAU DAS war es! Das Surren der Nähmaschine beruhigte mich genau so wie das Geräusch der Kreidestückchen. Beim Nähen entstehen keine Staubwolken wie beim Bearbeiten von Speckstein und beim Malen mit Pastellkreiden. Nun musste ich also nur noch

das Nähen erlernen ;-) Okay! Inzwischen denke ich, dass der Mensch in der Lage ist, alles zu lernen, was er wirklich lernen will. Warum also nicht auch das Nähen?!

Nun gibt es also die Bude Kunterbunt und ich habe einen Heidenspaß mit ihr. Es macht mir riesig viel Freude, mir neue Produkte oder witzige Beschriftungen für diese auszudenken und sie herzustellen. Und ich habe unglaublich viele Kontakte zu Menschen, obwohl ich jene in meinem "normalen" Leben aus bestimmten Gründen immer vermeide. Meine Kontakte mit meinen Kunden sind nur online, aber sie sind wunderschön und immer sehr, sehr nett. Ich bin sehr zufrieden mit meiner derzeitigen Beschäftigung und den daraus hervorgehenden Kontakten.


DIESEN ARTIKEL AUS MEINEM SHOP MAG ICH AM LIEBSTEN: DAS SCHLÜSSELBAND MIT EINKAUFSCHIP

Geschenke zum Vatertag


Geschenke für Radfahrer

 

Geschenke für Hunde - Fans



Das Schlüsselband mit Einkaufschip war, ist und bleibt mein absoluter Lieblingsartikel, denn ich halte es für ausgesprochen praktisch und verwende es selbst seit langem mit großem Vergnügen. Entstanden ist die Idee ganz einfach aus der Erfahrung heraus, dass ich stets und ständig nach meinem Einkaufschip oder einem passenden Eurostück gesucht habe, wenn ich in den Supermarkt wollte. Oft genug war mein Einkaufschip nicht da, wo ich ihn vermutete und wo er eigentlich hin gehörte - in der Geldbörse suchte ich vergeblich! Wieder einmal steckte er in irgendeiner Jackentasche und natürlich hatte ich gerade jetzt nicht DIE Jacke an, die ich beim letzten Einkauf trug, sondern eine andere. Mich nervte diese ewige Sucherei. Und so entstand nun das Schlüsselband mit Einkaufschip - ein Schlüsselband, auf das ich ein kleines Täschchen nähte, in dem sich mein heißgeliebter Einkaufschip verbarg. Von nun an war mein Chip - Problem gelöst ;-)

Inzwischen gibt es in meinen Shops sehr viele solcher Schlüsselbänder mit Einkaufschip. Besonders beliebt sind die kleinen Schlüsselbänder, da diese zusätzlich schon mit den verschiedensten Aufdrucken versehen sind und man eigentlich zu (fast) jedem Anlass ein passendes witziges Schlüsselband mit Einkaufschip in meinem Shop finden kann, z.B. diese hier:


Geschenke für Autofahrer

 

Geschenke für Feuerwehrmänner &-frauen


Geschenke für Azubis, Studenten, Akademiker

 

Geschenke zum Valentinstag


Geschenke für Therapeuten, Ärzte, ...


Geschenke zum Muttertag



WEITER ZU:


Steckbrief

Neue Wege gehen

Nachdenkliches

Meine neue Heimat

Memory Oskar

Meine Bude Kunterbunt